15Juni—  20:00 Uhr

König Kobra & KEIN METER

Punkrock-Abend mit den Bands König Kobra aus Essen und KEIN METER aus Magdeburg.

KEIN METER, oder auch Arno, Carsten, Hollnbusch und Olaf, sind eine Punkrockband aus Magdeburg. Sie spielen modernen Punkrock mit eingängigen Melodien, glasklarem Sound und Texten auf Deutsch.

Von 2016- 2023 spielte die Band in der Formation unter dem Namen „Fahrenheit Punkrock“ mit Bands wie 100 Kilo Herz, den Rogers oder auch Rantanplan. Nach reiflicher Überlegung wurde der alte Name "Fahrenheit Punkrock" fallen gelassen und es kommt jetzt im Jahr 2023 der Neuanfang, als KEIN METER. Das erste Album trägt den Titel HOLLYWOOD und zeigt direkt mit dem Titelsong, dass das echte Leben nicht nur aus Glanz und Gloria besteht, sondern was wirklich zählt. Neben Gesellschaftskritik weiß die Platte auch andere Problematiken anzusprechen, wie die Zerstörung unserer Umwelt, die Flucht in ein besseres Leben oder einfach die Liebe zu einem anderen Menschen. Die einprägsame Stimme des Sängers Carsten überragt eine Wand aus bretternden Gitarren, die mit dem treibenden Rhythmus des Schlagzeugs und fetten Bassriffs für ordentlich Schub nach vorn sorgt.

Kein Meter ist klarer, energiegeladener Punkrock mit einer einzigartigen Show. Daher wird der Band schon jetzt in der Presse und eine große Zukunft vorausgesagt.

König Kobra: Die sechsköpfige Punkrock Band aus der Stadt Essen, dem geografischen Herzen der Metropole-Ruhr, verschreibt sich seit 2016 einem ausgewogenen und bunten Mix unterschiedlicher Musikstile. Mit zwei Frontmenschen am Gesang und Shouts fließen viele emotionale-, als auch gesellschaftsrelevante Themen in die Texte mit ein. Die Musikalische Grundlage bilden unterschiedliche Charaktere mit teilweise sehr verschiedenen Musikbiographien. Zusammengehalten von dem berühmten roten Faden in ihrer Musik, bilden die zwei stimmkräftigen Sänger auf der Bühne eine Einheit gegen schlechte Stimmung, Langeweile und Bewegungshemmung.

Eingängige Texte in deutscher Sprache, kombiniert mit tanzbarer Rhythmik lassen das Publikum nicht lange still stehen. Die Shows von KÖNIG KOBRA leben von einer energiegeladenen und bewegungsintensiven Bühnenperformance der gesamten Band. Humorvolle Interaktionen mit dem Publikum während der Show, ein authentischer und immer positiver Kontakt zum Publikum auch nach der Show, machen KÖNIG KOBRA für Veranstalter, Mitmusiker und Gäste zu echten Sympathieträgern. In ihrer Bandgeschichte hat KÖNIG KOBRA bereits einige große Shows mit Sick of ist all, Millencollin, Ska-P oder auch Ignite spielen können. Ihre Show-Biografie reicht inzwischen vom Ruhrpott Rodeo, über Bochum Total, bis hin zur Kieler Woche.

Sa, 15. Juni 2024

20:00 Uhr

Kulturbahnhof Neuenkirchen-Vörden
Bahnhofstraße 22
49434 Neuenkirchen-Vörden
Zur Veranstaltungsstätte

15 Euro, VVK 13 Euro

Veranstalter

Kulturbahnhof Neuenkirchen-Vörden

Bahnhofstraße 22
49434 Neuenkirchen-Vörden
E-Mail: info@kultur-bahnhof.com
Infotelefon: +49 05493 549599
Zur Website des Veranstalters

Beim Abruf von Google Maps Karten werden unter Umständen personenbezogene Daten wie z.B. Ihre IP-Adresse erfasst und an den Anbieter in den USA weitergeleitet. Mehr Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.
Ich möchte die Karte trotzdem nutzen.