Vorträge und Lesungen

Buchbesprechung Thomas Mann: Mario und der Zauberer

In der von Thomas Mann 1930 publizierten Novelle „Mario und der Zauberer“ wird am Beispiel des Magiers und Scharlatans Cipolla das Verhältnis von Macht, Freiheit und Gehorsam problematisiert.

Die dem geneigten Dammer Publikum inzwischen bekannte Claudia Junk, M.A. vom E.M. Remarque – Friedenszentrum Osnabrück führt eine Lesung mit ausgewählten Textstellen zu dem Werk und Diskussion darüber durch.

Das Buch sollte möglichst vorher gelesen sein.

Vorverkauf: Buchhandlung im Alten Rathaus, Öffentliche Bücherei St. Viktor, ab dem 12. Oktober

Do, 11. November 2021

19:30 Uhr

Gasthaus Broermann
Rottinghauser Straße 63
49401 Damme, Borringhausen
Zur Veranstaltungsstätte

5 Euro

Veranstalter

Kunst+Kultur-Kreis Damme e.V.

Kastanienweg 7a
49401 Damme
E-Mail: info@kunst-kultur-damme.de
Infotelefon: +49 5491 976603
Zur Website des Veranstalters