Der Dümmer-See

Zurück
Weiter
  • Luftbildaufnahme-des-Duemmer-See
  • Olgahafen-in-Duemmerlohausen-mit-bedecktem-Himmel ©fotonath.de
  • Segelboote-vor-der-Mole-am-Duemmer-im-Sonnenschein ©fotonath.de

Der Dümmer-See – ein Paradies für Wassersportler

Unweit der Stadt Damme befindet sich der zweitgrößte Binnensee Niedersachsens

 

 

Der Dümmer-See ist rund acht Kilometer von der Stadt Damme entfernt und kann bequem mit dem Fahrrad über einen der ausgewiesenen Radwanderwege erreicht werden.

 

Erfrischende Spaziergänge, einmalige Naturbeobachtungen und erholsame Ruhepausen an romantischen Aussichtspunkten

 

Der Dümmer-See ermöglicht zu jeder Jahreszeit unvergessliche Urlaubstage und ist optimal, um dem Stress des Alltages zu entfliehen. Wenn die Segelmasten der Boote leise im Wind klappern vergisst man alles um sich herum. Das maritime Urlaubsgefühl ist mit den Strandkörben im Olgahafen direkt am See perfekt. Die nahe gelegene Mole mit den Beobachtungsständen ermöglicht einen Einblick in die Flora und Fauna des Sees ohne die Tierwelt zu stören. Die angelegten Lehrpfade vermitteln zudem Wissenswertes über die Entstehung des Dümmers.

Ein Spaziergang auf dem Dümmer-Deich wird ist durch die ausgebauten Wege und eingerichtete Sitzmöglichkeiten besonders komfortabel. Der Rundweg ist 18 Kilometer lang, eine Gehzeit von rund vier Stunden muss eingeplant werden. An dem Weg stehen verschiedene Aussichtsplattformen zur Verfügung, um die herrliche Natur des Sees zu genießen und zum Bespiel die verschiedenen Wasser- Wat- und Röhrichtvögel zu beobachten.

 

Der See als Wassersport-Paradies

 

Als zweitgrößter Binnensee Niedersachsens zählt der rund 16 Quadratkilometer große See. Mit einer maximalen Tiefe von 1,50 Metern eignet er sich zudem hervorragend zum Ausüben verschiedener Wassersportarten, wie zum Beispiel Segeln und Surfen. Auch Tretboot fahren und Rudern ist möglich. An den Badestränden in Lembruch und Hüde können die Kinder beruhigt ins Wasser gehen, auch ein Hundestrand ist eingerichtet.

 

Naturschutz-Station im Ochsenmoor

 

In der eingerichteten Naturschutz-Station können Sie eine Dauerausstellung zur Dümmerniederung besichtigen und sich über die verschiedenen Lebensräume des Dümmers und seiner Umgebung informieren.

 

Interessante Links

www.duemmer.de

www.naturschutzring-duemmer.de

www.naturschutzstation-duemmer.niedersachsen.de

 

 

Das wird Sie auch interessieren

Die Dammer Berge

Ein waldreiches und leicht hügeliges Landschaftsbild prägen die Dammer Berge....

mehr...

Wassersport

Der Dümmer-See eignet sich hervorragend für verschiedene Wassersportarten.

mehr...

Reisemobilstellplätze

Insgesamt stehen für Reisemobiltouristen zehn, teilweise kostenfreie...

mehr...