Varusschlacht im Osnabrücker Land

Zurück
Weiter
  • Varusschlacht-Auftakt-der-Dauerausstellung ©VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land
  • Varusschlacht-das-Museum-bei-Nacht ©VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land
  • Varusschlacht-das-Besucherzentrum ©VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land
  • Varusschlacht-Ausstellungsstuecke-Glasaugen ©VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land
  • Varusschlacht-der-Weg-der-Roemer ©VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land
  • Varusschlacht-Roemer-und-Germanentage-in-Kalkriese ©VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land
  • Varusschlacht-Roemer-und-Germanentage ©VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land
  • Varusschlacht-Osterleuchten-in-Kalkriese ©VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land

Museum und Park Kalkriese

 

9 n. Chr. Weite Teile Germaniens sind von römischen Truppen besetzt, als Publius Quinctilius Varus und sein Heer auf dem Rückmarsch ins Winterlager in einen Hinterhalt gelockt werden. Drahtzieher der Verschwörung ist der Cherusker Arminius.

 

In wenigen Tagen werden die 17., 18. und 19. Legion von germanischen Kriegern niedergemetzelt. Die tragische Niederlage geht als »Varusschlacht« in die Geschichte ein.

 

Die Varusschlacht im Osnabrücker Land ist heute ein international beachteter Ort der Forschung.

 

Die Ausstellung zur Varusschlacht macht die Geschichte dieses einzigartigen Ortes anschaulich erfahrbar und präsentiert einen aktuellen Gesamtüberblick über die Erkenntnisse aus 20 Jahren multidisziplinärer Forschung und liefert Antworten auf wesentliche Fragen. Sie vermittelt faszinierende Einblicke in die Lebenswelten der Römer und Germanen und in die Entdeckungsgeschichte von Kalkriese.

 

Europäisches Kulturerbe

 

Archäologie, Architektur und Ausstellung bilden die drei inhaltlichen Säulen des mehrfach ausgezeichneten Projekts, das die Europäische Union 2005 als europäisches Kulturerbe gewürdigt hat. Die archäologische Erforschung des antiken Schlachtfelds dauert an. Hochkarätige Sonderausstellungen, zahlreiche Veranstaltungen und spannende Erlebnisangebote machen den Besuch zu einem besonderen Ereignis.

 

Öffnungszeiten und Führungen April bis Oktober:

montags bis sonntags 10.00 bis 18.00 Uhr

Führungen:

täglich 14.30 Uhr

sonn- und feiertags 11.00 und 14.30 Uhr

 

Öffnungszeiten und Führungen November bis März:

dienstags bis sonntags 10.00 bis 17.00 Uhr

Führungen:

samstags 14.30 Uhr

sonn- und feiertags 11.00 und 14.30 Uhr

Heiligabend und Silvester geschlossen

Weihnachten und Neujahr geöffnet

 

Buchung von Führungen

Tel. 05468 9204200

oder Wunschtermin senden an: fuehrungen(at)kalkriese-varusschlacht.de

 

Weitere Informationen:

Varusschlacht im Osnabrücker Land

Museum und Park Kalkriese

Venner Straße 69

49565 Bramsche-Kalkriese

Tel. 05468 92040

Fax. 05468 920445

kontakt(at)kalkriese-varusschlacht.de

www.kalkriese-varusschlacht.de

Das wird Sie auch interessieren

Boxenstopp-Route

Auf der Boxenstopp-Route werden alle Erholungsgebiete und die Ausflugsregion...

mehr...

Jakobspilger

Einer der Fernwanderweg, der durch das Erholungsgebiet Dammer Berge führt, ist...

mehr...