Das DümmerWeserLand

Zurück
Weiter
  • Spaziergang-in-der-Heide ©R. Hedemann
  • Rehdener-Geestmoor ©DümmerWeserLand
  • Radfahrer-am-Strand-des-Duemmers-in-Lembruch ©Oliver Lange NLWKN
  • Luftbildaufnahme-des-Duemmer-Sees ©W. Rolfes
  • Exkursion-im-Moor ©DümmerWeserLand
  • Draisine-fahren-im-Duemmer Weser Land ©Gemeinde Wagenfeld
  • Die-Kraniche-machen-Rast-im-Naturpark-Duemmer ©W. Rolfes
  • Abgestorbene-Birken-im-Moor ©W. Rolfes

Freizeitregion für Radfahren, Wassersport und Moorerlebnis

 

Das DümmerWeserLand zwischen Dümmer-See, Bremen, Osnabrück und Hannover

 

Die schöne Freizeitregion DümmerWeserLand erstreckt sich über den gesamten Naturraum Diepholzer Moorniederung vom Dümmer-See bis zur Weser im Dreieck zwischen Bremen, Osnabrück und Hannover. Hier werden Urlaubern und Tagesgästen eine für Norddeutschland wohl einzigartige Vielfalt an Naturschönheiten und Freizeitmöglichkeiten geboten.

 

Radfahren

 

Ein flächendeckendes Fahrradleitsystem weist den Weg auf verkehrsarmen Strecken oder ländlichen Wirtschaftswegen durch das DümmerWeserLand. Umfangreiches Kartenmaterial steht zur Verfügung.

 

Wassersport

 

Ideale Bademöglichkeiten finden Sie am Dümmer-See, in den zahlreichen Frei- und Hallenbädern oder an einem unserer schönen Badeseen.

Der Dümmer-See ist eines der beliebtesten Segel- und Surfreviere in Niedersachsen. Regelmäßig finden hier internationale Regatten statt. Ob Profi oder Anfänger – am Dümmer-See finden Sie ideale Bedingungen vor. Kanuten entdecken zunehmend das DümmerWeserLand als ihr bevorzugtes Revier. Die herrlichen Flusslandschaften der Großen Aue, der Lohne und der Hunte ziehen Jahr für Jahr Paddler aus ganz Deutschland an.

 

Reiten

 

Im DümmerWeserLand finden Sie ideale Reitbedingungen, zahlreiche Pony- und Reiterhöfe bieten hervorragenden Service rund ums Pferd.

 

Moor- & Naturerlebnis

 

Niedersachsens am besten erhaltene und renaturierte wunderschöne Moorlandschaften mit der Wollgrasblüte im April und Mai sowie der Heideblüte im August und September laden mit ihren Aussichtstürmen, Moorerlebnispfaden, Moorbahnen und dem Fund Niedersachsens ältester Moorleiche mit einer Ausstellung zum Eintauchen in eine völlig andere Welt ein.

Ein besonderer Tipp für den Herbst: Die Beobachtung von bis zu 40.000 rastenden Kranichen in Deutschlands drittgrößtem Kranichrastgebiet von Mitte Oktober bis Dezember.

 

Weitere Informationen:

DümmerWeserLand Touristik

Niedersachsenstraße 2

49356 Diepholz

Tel. 05441 9762222

www.duemmer.de

Das wird Sie auch interessieren

Boxenstopp-Route

Auf der Boxenstopp-Route werden alle Erholungsgebiete und die Ausflugsregion...

mehr...

Jakobspilger

Einer der Fernwanderweg, der durch das Erholungsgebiet Dammer Berge führt, ist...

mehr...